Bürger und Unternehmen packen zusammen an – großartiger Auftakt für Beurener Bikepark

Die Initiative zum Bau des Bikeparks in Beuren findet großen Anklang in der Bevölkerung und bei lokalen Unternehmen und Partnern.

Am späten Nachmittag des 6. Juli 2023 fand der vorab angekündigte Vor-Ort-Termin am Bolzplatz Raufwäldle mit interessierten, engagierten Bürgern und Unternehmern statt. Die Elterngruppe „Papa Backsportgruppe“ hatte dazu das Gelände vor Ort abgesteckt und anhand ausgehängter Pläne das Vorhaben vorgestellt. Der Planungsstand des Projektes wurde im Detail vorgestellt, vielfältige Fragen der Teilnehmer beantwortet und Ideen zur Umsetzung diskutiert. Die ausgestellten Pläne visualisierten die Streckenverläufe und Routenführung der diversen lines. Dabei werden alle Altersklassen und Könnensstufen berücksichtigt, um ein breites Spektrum abzudecken und für möglichst viele Kindern und Jugendliche einen attraktiven, modernen Park zu schaffen.
Bei der Informationsveranstaltung waren auch viele Beurener Kinder und Jugendliche vor Ort mit dabei und haben sich einen Überblick über die Lage und die Größe des entstehenden Bikeparks verschafft. Als Zielgruppe der Anlage haben sie selbstverständlich ein Mitspracherecht und können bei der Gestaltung aktiv mit beitragen.

Im Vorfeld und während der Veranstaltung hat sich die überwältigende Bereitschaft der Beurener Bürger und Partner für den Bau des Bikeparks gezeigt und es wurden großzügige Spenden und Unterstützungen verbindlich zugesagt. Diese erfolgt sowohl durch tatkräftiges Anpacken, Material und Sachspenden – z.B. Verpflegung, Baumaterial, als auch durch solide finanzielle Beteiligung der Sponsoren. Bürgermeister Daniel Gluiber zeigte sich sichtlich beeindruckt von der großartigen und vielfältigen Unterstützung. Ein toller Tag für die Beurener und Balzholzer Gemeinschaft, die damit zeigt, wie aktiv und vereint sie zusammen zum Wohle der Kinder und Jugendlichen anpackt.

Folgende Sponsoren haben jeweils einen Scheck mit Beträgen von 500 bis 3.000 Euro an die Organisatoren übergeben:
Hans-Dieter Bartsch vom Gardinenland Metzingen, Denise Knapp vom TGV Balzholz, Ronny Richter von der Deutschen Vermögensberatung, dem Backhaus Team gebührt ein Ehrenplatz für ihren wirklich dicken Scheck, Familie Peters von Peters Kältetechnik, Rolf Krieg mit einer Privatspende, Manuel Brakmann von der Firma HTT Umzüge, Familie Lieder vom Lieder Bildungszentrum in Kirchheim, die Sparkasse Esslingen und die Firma Russ Jesinger Automobile.
Darüber hinaus wurden Sachspenden und aktive Hilfe vom lokalen Einzelhändler nah und gut Hageloch, Andreas Kraut Gartenbau und der Firma Klass fest zugesagt.

Herzlichen Dank an dieser Stelle an alle, die sich in dieser Phase beteiligt haben und der Aufruf an all diejenigen, die sich darüber hinaus aktiv und finanziell mit einbringen wollen, um das Projekt zu realisieren. Jeder Beitrag zählt!
Kontakt zum Team kannst Du einfach via E-Mail: info{at}bikepark-beuren.de aufnehmen. Damit steht der Bauphase im Spätsommer/Herbst diesen Jahres nichts mehr im Wege.

Jetzt geht’s los…

Euer Bikepark Team

Nach oben scrollen